Portrait

Hochkarätige Unikate

Carolin Gerdes-Röben

stripe

Die Bremerhavenerin fand schon früh Gefallen an kostbarem Schmuck. Sie begann damit, Ihr Hobby zum Beruf zu machen, indem sie alte, traditionelle Familienstücke Ihrer Kunden in Absprache mit denen so umarbeitete, dass sie durch modernes Design in neuem Glanz erstrahlten. Dafür nutzte sie die Diamanten und Edelsteine und verarbeitete das vorhandene Gold.

Schnell kristallisierte sich Ihr gutes Gespür für modernes, zeitgemäßes, aber auch klassisches Design heraus und sie begann, in Zusammenarbeit mit einem sehr renommierten Goldschmied aus der bekannten Schmuckstadt Pforzheim, Ihre eigenen Entwürfe zu realisieren. Hierbei legt Carolin Gerdes-Röben extrem viel

Wert auf die Verwandlungsfähigkeit ihrer Schmuckstücke. Eine ihrer Perlenketten ist z.B. ein wahres Chamäleon: „Kaufe eine Kette und es gibt mindestens fünf verschiedene Varianten, diese jedes Mal anders aussehen zu lassen“ ist ihre Devise.

Aus dieser erfolgreichen Zusammenarbeit sind inzwischen vierzehn Jahre Erfahrung in Sachen Design mit Diamanten, Gold und Platin geworden. Carolin Gerdes-Röben, auch bekannt unter ihrem Logo „CGR“, hat einen erstklassigen internationalen Kundenstamm, sie lebt und arbeitet daher in der Zwischenzeit wieder auf Mallorca, da dieses ihr unter anderem die optimale Logistik hierfür bietet. „Hier habe ich unter anderem schon meine Hochzeit gefeiert“, sagt sie mit einem sympathischen

Augenzwinkern, „diese Insel mit all ihren unterschiedlichen Facetten bietet mir die für meine Tätigkeit nötige Inspiration“. Ihre Lieblingsedelsteine sind Aquamarin, Smaragd, Turmalin und natürlich „the girls best friends“ Diamanten, sehr gern verarbeitet Carolin Gerdes-Röben Solitäre, also einzeln gefasste, große Steine.

Bei jeder Auftragsarbeit präsentiert sie den Kunden vorab einige Ihrer Ideen und Designentwürfe der entsprechenden Preiskategorie, die sich dann in Zusammenarbeit mit dem Kunden und seinen Vorstellungen zu dem definitiven, individuellen Schmuckstück formen.

Dieses Erarbeiten der speziell für jede Kundin designten und angefertigten

Unikate hat sich in der Zwischenzeit zum Spezialgebiet der kreativen Carolin, die ursprünglich fast Medizinerin geworden wäre, entwickelt.

Diese Frau versteht nicht nur ihr kreatives Handwerk, sondern liefert selbstverständlich auch alle internationalen Reinheits-, Qualitäts- und Echtheitszertifikate mit, wie z.B. bei Diamanten IGI oder GIA Certificates. Dadurch geht Ihr Kundenstamm weit über die Grenzen Mallorcas hinaus. CGR gilt in der Zwischenzeit als absoluter Geheimtipp und Trendindikator in Sachen „Finest Jewellery and Design“ sowohl von Hamburg bis München, als auch in Dubai, Marbella, Monaco und Kitzbühel.

stripe

Folgen Sie mir auf Facebook

Start typing and press Enter to search